Gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungs- GmbH

Datenschutz


Hinweise zum Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unser Webseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Für uns ist es selbstverständlich, verantwortungsvoll mit Ihren personenbezogenen Daten umzugehen. Die Gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungs-GmbH (GBQ) erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Erhebung und Verarbeitung von Kundendaten:

Die GBQ erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten im Rahmen des Anbietens und Durchführens verschiedener Bildungsdienstleistungen.Es werden nur dann Kundendaten erhoben, verarbeitet oder genutzt, wenn dies zur Erfüllung der o.g. Zwecke erforderlich ist. Die Daten werden nach Vertragsbeendigung unter Berücksichtigung der Aufbewahrungsfristen gelöscht. Die Aufbewahrungsfrist für steuerrelevante Daten beträgt zehn Jahre. Wenn Sie in einer geförderten Maßnahme Teilnehmer sind oder werden, gelten hiervon abweichende, meist längere Aufbewahrungsfristen (ESF-Maßnahmen z.B. bis zu 20 Jahre).