Gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungs- GmbH

Baustein „Metall“


Im Bereich Metallbau wird sich der Anleiter an dem Qualifizierungsbaustein „ Grundlagen im Metallbereich“ orientieren. Dieser beinhaltet unter anderem: Unterscheiden von Metallwerkstoffen und Werkzeugen, Zeichnungen lesen und anwenden, Arbeiten mit Feile, Säge, Meißel, Bohrer, Gewindeschneider, Richten von Blechen und Profilen, Profile und Bauteile löten und schweißen. Ziel ist es, dass der TN in der Lage ist, nach technischen Zeichnungen einfache Bauteile herstellen zu können.